Der EWK Deutschland-Index

Der EWK-Deutschland-Index – die Kennzahl für Deutschland
(siehe rechte Spalte)

Anders als der Ifo-Geschäftsklima-Index und der Konsumklima-Index der GfK wird der EWK-.Deutschland-Index nicht monatlich, sondern, wann immer möglich, täglich ermittelt und dem interessierten Publikum zur Verfügung gestellt.

Der EWK-Deutschland-Index ist ein Index für das wirtschaftliche und gesellschaftliche Klima in der Republik, ein Anstieg dieses Wertes weist auf Prosperität, wachsenden Wohlstand und ein Erblühen der bürgerllichen Freiheiten hin, während das Sinken der Punktzahl wirtschaftliche Schwäche, wachsende Armut und Beschränkung der Freiheitsrechte hindeutet.

Dies alles in einer einzigen Zahl unterzubringen, erfordert eine sorgfältige Auswahl der für die Ermittlung der Kennzahl herangezogenen Basiswerte.

Wir berücksichtigen in unserer Formel insgesamt vier Werte permanent, nämlich den aktuellen Preis für ein Barrel Rohöl der Nordseemarke Brent am Spotmarkt in US-Dollar, den Schlusskurs des Deutschen Aktienindex DAX vom Vortag, den Preis für eine Unze Feingold in Euro und die Prognose für den Stimmenanteil der Grünen aus der jüngsten Sonntagsfrage.

Der sich daraus ergebende Basis-Wert kann, muss aber nicht, bei Auftreten eklatanter Sondereinflüsse wie z.B. außergewöhnliche Twitter-Gewitter Trumps, Sonnenfleckenmaxima, Merkelbeben, etc. durch geheime Korrekturfaktoren in diese oder jene Richtung manipuliert  werden.

Grundsätzlich gilt: Je höher DAX und Goldpreis und je niedriger Rohölpreis  und Grünenprognose, desto freundlicher zeigt sich der EWK-Deutschland-Index. Warum das so ist, werde ich nach und nach bei der Interpretation der Veränderungen noch erläutern.

Am Sonntag zwischen den beiden kriegsentscheidenden Landtagswahlen ergab die Ermittlung – vollkommen unbeabsichtigt – den Wert von glatt 500 Punkten.

Für mich das Signal, ab sofort mit der Veröffentlichung zu beginnen und diesen so griffigen Wert als den Punkt maximaler Orientierungslosigkeit anzusehen, von dem aus in beiden Richtungen noch alles  möglich ist.

Ein tröstlicher Hinweis schon heute, zu Beginn der Aufzeichnungen: Der EWK-Deutschland-Index kann zwar theoretisch kleiner als 1 werden, aber niemals negativ.

Oktober 21st, 2018 by