Kein Bild
Medien

Epsteins Abschiedsbrief

Nachdem die leitende New Yorker Gerichtsmedizinerin, Barbara Sampson, zweifelsfrei festgestellt hat, dass Jeffrey Epstein eines natürlichen Todes durch Erhängen am Bettlaken gestorben sei, wurde Epsteins Zelle auf Anordnung des Justizministers William Barr von Mitarbeitern des CIA und der Heimatschutzbehörde noch einmal intensiv durchsucht. Was niemand für möglich gehalten hätte: Bei der Untersuchung der Zelle wurde tatsächlich der Abschiedsbrief Epsteins gefunden, womit die vielfach geäußerten Vermutungen, Epstein sei in seiner Zelle ermordet wurden, nun endgültig ins ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Was wären wir ohne die 50.000 GIs in Deutschland?

Diese Frage geht doch weit über den oben schon eingestellten Gedankensplitter hinaus. Was bedroht uns, wenn die USA uns jetzt drohen, ihre Truppen aus Deutschland abzuziehen und sie nach Polen zu verschieben? Droht wirtschaftlicher Schaden? Wenn ich die Zahlen richtig im Kopf habe, sind es rund 35.000 Soldaten und 17.000 amerikanische Zivilisten, die in Deutschland stationiert sind. Außerdem beschäftigen die US-Truppen in Deutschland auch rund 12.000 deutsche Zivilisten. Überdies sind auch deutsche Unternehmen immer wieder ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Förmliche Bitte um ein bisschen Bundeswehr

Die Straße von Hormus, quasi der maritime Vorgarten des Iran, soll für die zivile Schifffahrt sicherer werden. Da der bereits dort operierenden Flugzeugträger, die USS Abraham Lincoln,  sowie das zusätzlich an den Persischen Golf verlegte Bombergeschwader der USA diese  Sicherheit nicht alleine herstellen können, und auch die im Anmarsch befindliche Royal Navy genug damit zu tun haben wird, die Stena Impero zu befreien, hängt die Sicherheit von rund 25% der Welt-Rohöltransporte nun davon ab,  dass ||| … weiterlesen

Kein Bild
EU - Poliltik der Mitgliedsstaaten

Who rules Britannia?

Britannia rules the waves Sicherlich. Die Seemacht der Briten war legendär – und selbst die noch erhaltenen Reste davon sind beeindruckend. Doch wem unterstehen, wessen Befehlen folgen die Truppen des Vereinigten Königreichs? Wir erleben London im Taumel einer Krise, die mehr ist als nur eine Regierungskrise, weil es nämlich hinter der stürzenden Theresa May nichts gibt, was Großbritannien wieder stabilisieren könnte. Dass Boris Johnson  heute wohl zum neuen Premierminister gewählt werden wird, ändert nichts daran, ||| … weiterlesen

Kein Bild
USA

Drohne und Euro im Sturzflug

PaD No. 25 /2019 – Auch als PDF verfügbar: PaD 25 2019 Drohne und Euro im Sturzflug Die „Global Hawk“, Prunkstück der Armada unbemannter Fluggeräte der USA, 40 Meter Spannweite, maximale Flughöhe 18 Kilometer, wurde von den iranischen Revolutionsgarden im iranischen Luftraum vom Himmel geholt. Heißt es. Es heißt allerdings auch, aus den Reihen der Kommandeure der US-Streitkräfte: „Da war keine Drohne über iranischem Gebiet.“ Wem soll man Glauben schenken? Nun, es ist sicherlich einfach, ||| … weiterlesen

Kein Bild
CDU

In the summertime

Ein Song, ach was, ein Ohrwurm. Aufgebaut auf wenigen Akkorden und deren unerbittlicher Wiederholung, bis man’s drauf hat und nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Früher kroch um diese Zeit Nessi aus dem Loch, bereit, uns von allem abzulenken, hauptsächlich vom eig’nen Denken. Nessi ist wohl an Altersschwäche gestorben. Wir haben nur noch ein paar uralte, verwackelte, unterbelichtete schwarz-weiß Fotos. Ist es nicht komisch, dass ebensolche verwackelten, unterbelichteten schwarz-weiß Aufnahmen – in diesem Sommer als ||| … weiterlesen

Kein Bild
USA

Die Straße von Hormus

Als am Donnerstag mein Paukenschlag veröffentlicht war, dauerte es nicht lange, und die Meldung von zwei Schiffen, die in der Straße von Hormus „beschädigt“ worden waren, füllte die Nachrichten. Nachdem sich die ersten Wogen geglätten haben, darf davon ausgegangen werden, dass das noch nicht der Casus belli war. Auch wenn aus den USA ein sonderbares Video zur Veröffentlichung freigegeben wurde und aus dem Weißen Haus, wie auch aus London, die Überzeugung in die Welt gesetzt ||| … weiterlesen

Kein Bild
USA

Die schwindenden Optionen des Donald Trump

Pad 24 /2019 – hier auch als PDF verfügbar: PaD 24 2019 Die schwindenden Optionen des Donald Trump Die Welt im Belagerungszustand Eine Katze kann stundenlang nahezu regungslos vor einem Mauseloch verharren. Es ist, als spiele Zeit für sie keine Rolle. Irgendwann wird ein Nager herauskommen. Urplötzlich verwandelt sich die schläfrig wirkende Katze in ein fliegendes Energiebündel. Eine Zehntelsekunde später hält sie die Maus  in ihren Krallen. Was dann folgt, wird von Menschen als grausam ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Freitagsfrust

Der Nachrichtencheck am Morgen war wieder einmal deprimierend. Die elektrischen Tretroller für die Innenstadt, hirnrissigste Idee zur Verkehrsberuhigung seit dem alten Rom, wird lang und breit diskutiert, statt den offenkundig gefährlichen Unsinn einfach zu verbieten. Doch diese Tretroller-Debatte läuft in den News heute sogar der Kriegsgefahr im Nahen Osten den Rang ab – die, wie in einem Sandwich eingebettet – gleich darauf von der höchsten Budgeterhöhung des Kriegsministeriums seit Jahrzehnten abgelöst wird. Dann verhöhnt die ||| … weiterlesen

Kein Bild
USA

Handelskrieg per Strafzoll – nüchtern betrachtet

Zwischen den USA und China werden hohe Hürden im bilateralen Handel aufgebaut. Ungeachtet der Ziele, die Donald Trump anstrebt, und ungeachtet der chinesischen Versuche, die eigene Position durch Gegenwehr mit gleicher Münze zu halten, sind die Kommentierungen dieses Handelskrieges, jedenfalls soweit Sie mir vor Augen gekommen sind, ausschließlich einseitige, interessengefärbte Verlautbarungen, die am Kern der Sache vorbeigehen. Von daher der Versuch, die Situation nüchtern zu betrachten, die Vokabel „Strafzölle“ zu vermeiden und stattdessen die grundsätzlichen ||| … weiterlesen