Kein Bild
CDU

In the summertime

Ein Song, ach was, ein Ohrwurm. Aufgebaut auf wenigen Akkorden und deren unerbittlicher Wiederholung, bis man’s drauf hat und nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Früher kroch um diese Zeit Nessi aus dem Loch, bereit, uns von allem abzulenken, hauptsächlich vom eig’nen Denken. Nessi ist wohl an Altersschwäche gestorben. Wir haben nur noch ein paar uralte, verwackelte, unterbelichtete schwarz-weiß Fotos. Ist es nicht komisch, dass ebensolche verwackelten, unterbelichteten schwarz-weiß Aufnahmen – in diesem Sommer als ||| … weiterlesen

Kein Bild
USA

Die Straße von Hormus

Als am Donnerstag mein Paukenschlag veröffentlicht war, dauerte es nicht lange, und die Meldung von zwei Schiffen, die in der Straße von Hormus „beschädigt“ worden waren, füllte die Nachrichten. Nachdem sich die ersten Wogen geglätten haben, darf davon ausgegangen werden, dass das noch nicht der Casus belli war. Auch wenn aus den USA ein sonderbares Video zur Veröffentlichung freigegeben wurde und aus dem Weißen Haus, wie auch aus London, die Überzeugung in die Welt gesetzt ||| … weiterlesen

Kein Bild
USA

Die schwindenden Optionen des Donald Trump

Pad 24 /2019 – hier auch als PDF verfügbar: PaD 24 2019 Die schwindenden Optionen des Donald Trump Die Welt im Belagerungszustand Eine Katze kann stundenlang nahezu regungslos vor einem Mauseloch verharren. Es ist, als spiele Zeit für sie keine Rolle. Irgendwann wird ein Nager herauskommen. Urplötzlich verwandelt sich die schläfrig wirkende Katze in ein fliegendes Energiebündel. Eine Zehntelsekunde später hält sie die Maus  in ihren Krallen. Was dann folgt, wird von Menschen als grausam ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Freitagsfrust

Der Nachrichtencheck am Morgen war wieder einmal deprimierend. Die elektrischen Tretroller für die Innenstadt, hirnrissigste Idee zur Verkehrsberuhigung seit dem alten Rom, wird lang und breit diskutiert, statt den offenkundig gefährlichen Unsinn einfach zu verbieten. Doch diese Tretroller-Debatte läuft in den News heute sogar der Kriegsgefahr im Nahen Osten den Rang ab – die, wie in einem Sandwich eingebettet – gleich darauf von der höchsten Budgeterhöhung des Kriegsministeriums seit Jahrzehnten abgelöst wird. Dann verhöhnt die ||| … weiterlesen

Kein Bild
USA

Handelskrieg per Strafzoll – nüchtern betrachtet

Zwischen den USA und China werden hohe Hürden im bilateralen Handel aufgebaut. Ungeachtet der Ziele, die Donald Trump anstrebt, und ungeachtet der chinesischen Versuche, die eigene Position durch Gegenwehr mit gleicher Münze zu halten, sind die Kommentierungen dieses Handelskrieges, jedenfalls soweit Sie mir vor Augen gekommen sind, ausschließlich einseitige, interessengefärbte Verlautbarungen, die am Kern der Sache vorbeigehen. Von daher der Versuch, die Situation nüchtern zu betrachten, die Vokabel „Strafzölle“ zu vermeiden und stattdessen die grundsätzlichen ||| … weiterlesen

Kein Bild
USA

Brennende Öltanker am Golf von Oman

Was ist los in Fudschaira? Ich gebe freiwilllig zu, dass ich auch erst einmal bei Google-Maps nachschauen musste, wo sich dieses Fudschaira überhaupt befindet, als ich die erste Information über „sonderbare Vorgänge“ im Hafen von Fudschaira erhielt. Dort sollen gestern am frühen Morgen zwischen 4 und 7 Uhr Explosionen zu hören gewesen sein und mehrere (sieben bis zehn) Öltanker in hellen Flammen gestanden haben. Die Nachricht kam von Sputnik-News – und dort wiederum bezog man ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Hart und verquer – Was Trump und Plasberg verbindet

Ich weiß nicht, warum ich es mir wieder einmal angetan habe. Gestern Abend, Frank Plasberg und die Klimajäger. Ein Herr Lanz, von dem ich bisher nur wusste, dass er was mit Fernsehen macht, eröffnete die Runde mit den alten Eisberge-schmelzen-Selfies von Angela  Merkel, nur ohne Angela Merkel. Auch ein sterbender Eisbär, der den Schock, von Herrn Lanz abgelichtet worden zu sein, dann doch noch etliche Jahre überlebt haben soll, kam groß ins Bild.  Die Botschaft ||| … weiterlesen

Kein Bild
EU - Poliltik der Mitgliedsstaaten

Die Frage aller Fragen – und die Antwort ist nicht 42.

Gestern hatte ich hier meine Antwort auf eine Mail von Frau L. veröffentlicht. Heute gibt es eine Fortsetzung, denn Frau L. war mit meiner Anwort noch nicht ganz zufrieden und hakte nach: „Von den Verschwörungstheorien wollen wir mal absehen; aber ich wüsste doch gerne, was Sie meinen, wenn Sie schreiben „Über die Rolle der EU und der UN will ich mich nicht auch noch auslassen. Wer will da Europas Länder zerstören und warum? Werden alle ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Wenn Kriege sinnlos wären, müssten dann nicht auch Sicherheitskonferenzen sinnlos sein?

Einer der gefährlichsten Irrtümer der Menschheit, der jedoch mit schöner Regelmäßigkeit immer wieder auftaucht, wenn einer vorzeitig glaubt, am Ende seines Nachdenkens angekommen zu sein, lautet: Alle Kriege sind sinnlos. Kriege mögen alles Mögliche sein, von furchtbar bis unmenschlich, von grauenhaft bis verlustreich, aber sinnlos war wohl noch kein Krieg. Es ist vermutlich noch nicht einmal ein Soldat sinnlos in einem Krieg gefallen. Der Irrtum beginnt da, wo angenommen wird, etwas „Sinnvolles“ müsse zugleich etwas ||| … weiterlesen

Kein Bild
USA

US-Sanktionen (hochspekulative Hypothese)

Hypothese: Trump will die vollständige Autarkie der USA erzwingen. Die geradezu blindwütige Herausforderung praktisch aller ausländischen Volkswirtschaften durch schmerzhafte Sanktionen wird bislang so interpretiert, dass Trump eine ganze Reihe von Staaten gezielt vom Welthandel ausschließen und sie so sowohl technologisch als auch überhaupt wirtschaftlich klein halten will. Dieses Narrativ hat sich mit der Aufkündigung des Iran-Atom-Abkommens und der neuerlichen Verhängung von Sanktionen gegen den Iran durchaus festgesetzt. Liegt es doch auf einer Linie mit den ||| … weiterlesen