Kein Bild
Deutschland - allgemein

„Prima-Klima-Gesetz“

„Leute, fresst Scheiße, Millionen Fliegen können nicht irren!“ (Dieter Hildebrandt zugeschrieben) Das war gestern. Die falsche Überzeugung, dass Mehrheiten automatisch Recht haben und ihr Verhalten vorbildlich sei, ist einer neuen Überzeugung gewichen, die allerdings klammheimlich aus einer versiegelten Mottenkiste geholt wurde, die eigentlich für alle Zeiten fest verschlossen bleiben sollte. Nun aber heißt es wieder auf allen Kanälen: „Und es mag am deutschen Wesen Einmal noch die Welt genesen.“ Emanuel Geibel (1815-1884) Es klingt zwar ||| … weiterlesen

Kein Bild
Schwachsinn

Destillierte Luft in Dosen

Menschen  sterben irgendwann an irgendwas. Dabei gibt es im Leben zwei besonders kritische Phasen. Die erste kritische Phase beginnt mit dem Einnisten der befruchteten Eizelle in die Gebärmutter und dem ersten Ausbleiben der Regelblutung der Mutter und endet  etwa mit dem zweiten Geburtstag. In dieser Zeit drohen anfangs die Versuche, die Schwangerschaft vorzeitig zu beenden, und, sofern es zur Lebendgeburt kommt, ist das noch nicht voll entwickelte Immunsystem ein Problem, das oft als „Säuglingssterblichkeit“ umschrieben ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Mit dem Kinderroller das Klima retten

Abgesehen davon, dass ich finde, es sieht ziemlich doof aus, als Erwachsener einen elektrifizierten Tretroller zu benutzen, und abgesehen davon, dass durchaus zusätzliche Unfallgefahren geschaffen werden, muss doch die einzig wichtige Frage erlaubt sein: Was soll der Scheiß? Der E-Roller soll, so heißt es, für die letzten 1.000 Meter von der Haltestelle des öffentlichen Nahverkehrs bis zum Ziel da sein – und, wenn ich das richtig verstanden habe, auch für den Rückweg zur nächsten Haltestelle. ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Entspannt euch!

Die Hysterie der Kinder in den reichen europäischen Staaten ist eine seltsame Erscheinung, seltsamer aber ist, dass die Erwachsenen sich mitreißen lassen. Was erleben Kinder heutzutage vom ersten Schrei bis zum ersten Job? Die Antwort, etwas überzeichnet auf den Punkt gebracht: Kinder erleben eine Welt des Habenkönnens. Eine paradiesische Welt. Sie wachsen auf in einem einzigen Supermarkt der erreichbaren Versuchungen. Da kommt nicht nur der Strom aus der Steckdose, da kommt auch das Fischstäbchen aus ||| … weiterlesen

Kein Bild
Schwachsinn

Selbstverpflichtung „Gutes Deutsch“

Es sieht zwar ein bisschen wie eine Petition aus, und wird auch von manchen so bezeichnet, ist aber im Grunde nur eine Liste von Menschen, die sich selbst verpflichten, sich aller Formen der gendergerechten Sprache zu enthalten und stattdessen „Gutes Deutsch“ zu sprechen. Ich glaube, es tut nicht weh, sich als Mitzeichner einzutragen, doch hilft es ein bisschen, der Versuchung nachzugeben, jeden Blödsinn mitzumachen, nur weil vermeintlich alle anderen mitmachen. Jürgen Fritz hat den Aufruf ||| … weiterlesen

Kein Bild
Satire

Frauen und Mathematik

Selten in der Geschichte wurde so viel unternommen, um der Gleichberechtigung der Frau auch im Umgang mit der Mathematik zum Durchbruch zu verhelfen. Nachdem es nun aber auch Lehrstühle an deutschen Hochschulen gibt, die solche und ähnliche Titel tragen: Professur für Mathematik und ihre Didaktik mit einem Schwerpunkt Geschlechterforschung wird es sicherlich nicht mehr lange dauern. Zumal in didaktisch vollendeter Weise künftig der objektive Wissensinhalt nicht länger getrennt vom subjektiven Erkenntnisprozess existieren soll, sondern die ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Die Kohle ist weg. Wir schreiben das Jahr 2039 …

2039 – Die Kohle ist weg. Zeit, sich zu erinnern. Was vor 20 Jahren, im Januar 2019, von der sogenannten Kohlekommission auf 336 Druckseiten der Bundesregierung zur Erreichung der Klimaziele vorgeschlagen wurde, konnte erfolgreich umgesetzt werden. Die damals prognostizierten Kosten von 40 Milliarden Euro haben sich zwar in dieser Zeit, trotz der inzwischen stark aufgewerteten Deutschen Mark auf über 150 Milliarden DM erhöht, nicht zuletzt, weil durch den 2025 gefassten Beschluss zur Auflösung der EU ||| … weiterlesen

Kein Bild
Schwachsinn

Wer kann noch Deutsch? Was sind „Wählende“

Ich habe einen so dicken Hals. Gut. Ich habe Mitleid mit den Genderisten. Wie vielen ist schon das Herz stehengeblieben, wie viele wurden schon vom Schlag getroffen, wie viele haben sich selbst in den Hintern beißen wollen, und sich dabei die Wirbel ausgerenkt, nur weil irgendso ein unbelehrbarer Idiot wieder einmal stockvoll bei Rot über ihre Sprachampel gerauscht ist und das generische Maskulinum genutzt hat, das nun – fast 75 Jahre nach dem Ende des ||| … weiterlesen