Kein Bild
Deutschland - allgemein

Grundsätzliches in Anlehnung an Grundgesetzliches

Grundsätzliches in Anlehnung an Grundgesetzliches Paukenschlag am Donnerstag No. 8 /2019 Hier auch als PDF:Pad 8 2019   Das Vertrauen der interessierten Menschen in die Politik und in weite Teile der Wirtschaft, und da wiederum insbesondere den Finanzsektor betreffend, ist weitgehend zerstört, weil Lug und Betrug nicht länger als die Ausnahme in Erscheinung treten, sondern geradezu zum allgemeinen Geschäftsmodell geworden sind. Solche Zustände im Lande zwingen dazu, das Verhältnis zwischen den Menschen und den privaten, ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Wenn Kriege sinnlos wären, müssten dann nicht auch Sicherheitskonferenzen sinnlos sein?

Einer der gefährlichsten Irrtümer der Menschheit, der jedoch mit schöner Regelmäßigkeit immer wieder auftaucht, wenn einer vorzeitig glaubt, am Ende seines Nachdenkens angekommen zu sein, lautet: Alle Kriege sind sinnlos. Kriege mögen alles Mögliche sein, von furchtbar bis unmenschlich, von grauenhaft bis verlustreich, aber sinnlos war wohl noch kein Krieg. Es ist vermutlich noch nicht einmal ein Soldat sinnlos in einem Krieg gefallen. Der Irrtum beginnt da, wo angenommen wird, etwas „Sinnvolles“ müsse zugleich etwas ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Freundschaftliche Umklammerung – North Stream 2

Gestern habe ich über die Hofnarren geschrieben. Heute kommt die nächste, furchtbare Bestätigung. Kaum, dass sich Emmanuel Macron und Angela Merkel verzückt in den Armen lagen und sich ewige Treue auf dem Feld der Ehre schworen, sobald erst einmal die gemeinsame Armee ausgehoben sein wird, sich aber auch versicherten, dass sie als das EU-Traumpaar die übrigen 25 Mitglieder gemeinsam so lange am Nasenring durch die Manege führen wollen, bis die eines Tages ganz von selbst ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Als die Hofnarren die Macht übernahmen

Als die Hofnarren die Macht übernahmen und dabei über Nacht zu gemeinen Narren wurden. Vieles wird in diesen Tagen darüber geschrieben, wie ein um den Verstand gekommenes Deutschland in der übrigen Welt ein höflich verhohlenes, klammheimliches Gelächter auslöst. Ein Witz, so haben sich die Erforscher der Heiterkeit und des Gelächters geeinigt, ist dann gut, wenn seine Pointe eine plötzliche, unerwartete und dennoch irgendwie plausible Wendung präsentiert und dadurch Tabus gebrochen, Heuchler entlarvt werden, oder einfach ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Die Kohle ist weg. Wir schreiben das Jahr 2039 …

2039 – Die Kohle ist weg. Zeit, sich zu erinnern. Was vor 20 Jahren, im Januar 2019, von der sogenannten Kohlekommission auf 336 Druckseiten der Bundesregierung zur Erreichung der Klimaziele vorgeschlagen wurde, konnte erfolgreich umgesetzt werden. Die damals prognostizierten Kosten von 40 Milliarden Euro haben sich zwar in dieser Zeit, trotz der inzwischen stark aufgewerteten Deutschen Mark auf über 150 Milliarden DM erhöht, nicht zuletzt, weil durch den 2025 gefassten Beschluss zur Auflösung der EU ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Freundschaftsvertrag erneuert – mit wem eigentlich?

Die beiden großen M’s haben sich in Aachen feierlich über ein Dokument gebeugt und ihre Unterschriften darunter gesetzt. Mehr militärische Zusammenarbeit soll es geben, mehr wirtschaftliche Zusammenarbeit und gemeinsame Parlamentssitzungen. Wenn ich mir die längst verklungenen Reden der „begeisterten Europäer“, Merkel inclusive, noch einmal ins Gedächtnis rufe, überkommt mich das sonderbare Gefühl, dass wieder einmal die treuherzigsten Schwüre gebrochen werden, wie schon so oft, in der Geschichte der EU. Friedrich Schiller (für die Jüngeren: Ein ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Der Quotenstaat – das Quotenauto

Wo immer eine Frau auf Publicity hofft, steht sie auf, tritt ans nächste Mikrofon und fordert vollkommen uneigennützig eine Frauenquote für ihre unterdrückten Geschlechtsgenossinen. In den Aufsichtsräten der großen Aktiengesellschaften ist sie bereits Pflicht, die Quote, für den Bundestag wird sie dringend gefordert, die Parteien selbst sollen sich quotenmäßig fifty-fifty aufstellen. Gut, das kennen wir.  Ausgangsbasis ist die Idee, dass Frauen keine Frauen, sondern Männer im falschen Körper sind, so wie Männer keine Männer, sondern ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Weltpolizist verteilt nur noch Geldbußen

Knapp drei Jahrzehnte einer vermeintlich unipolaren Welt haben genügt, um in den Köpfen mancher US-Amerikaner die vorher geltenden Regeln der Außenpolitik, der Diplomatie und der Fortsetzung der Diplomatie mit anderen Mitteln vergessen zu machen und auch die Frage der Gewaltenteilung mit einem glatten Nein zu beantworten. Die USA glauben, Sie seien einzig berufen und befugt, Gesetze für die ganze Welt zu erlassen, über Zuwiderhandler auf der ganzen Welt zu richten und ihre Urteile auf der ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Was erlauben diese Frau!!!?

Kritik am Migrationspakt ist eine Mischung aus Lügen und Hetze! Das behauptet jedenfalls Angela Merkel. Was erlauben diese Frau!!!? (hier bei BILD nachzulesen) So ist schon seit heute, mit der Annahme des Paktes durch die Masse der Vertreter der Herkunftsländer das nun völlig unverbindlich politisch korrekt, was im Pakt drinsteht, dass Kritik an Migration nämlich zu unterbinden sei und stattdessen von den Medien Hossiannah gerufen werden müsse, bis auch der letzte Germane den Palmwedel schwenkt. ||| … weiterlesen

Kein Bild
CDU

Tausendundeine Macht

Nun kommen Sie also zusammen, die 1001 Delegiertinnen und Delegierten, in Hamburg, wo das Atlantik an der Alster als Tagungshotel gerade gut genug ist, um einen Hauch vom Flair der großen weiten Welt auf die eher altbackene CDU fallen zu lassen. Geld genug scheint der Schatzmeister der Christlichen ja in der Kasse zu haben, um sich diese Absteige leisten zu können. So wird das Ambiente sicherlich geeignet sein, um dem teuersten unter den Kandidaten den ||| … weiterlesen