Kein Bild
Kirche - Religion - Dogmatismus

Legal, illegal, scheißegal – oder: Bloß nicht den Anfängen wehren!

Aber sie schwänzen die Schule doch für eine gute Sache! Was für ein saublödes Gewäsch. Und weil sie die Schule für eine gute Sache schwänzen, muss nun dringend die Altersgrenze für das passive Wahlrecht gesenkt werden. So jedenfalls die Frau, die derzeit als deutsche Justizministerin offenbar zu der Erkenntnis gelangt ist: „Wo Gesetze gebrochen werden, muss man sie erst ignorieren und dann baldmöglichst ändern.“ Politisches Interesse? Gar übergesetzlicher Notstand? Kinder an die Macht! Wir erleben ||| … weiterlesen

Kein Bild
Sonntagsbilder

3. März 2019

Julies Bild vom Sonntag Wolfgangs Bild vom Sonntag Seit rund 10 Jahren gibt es „Das Bild vom Sonntag“, woraus bald jeweils zwei Bilder vom Sonntag wurden. Die Idee, oder vielleicht eher das Bauchgefühl dahinter: Nach sechs Tagen Text, mit Kritik, Anregungen, Stellungnahmen, Kommentaren einmal innehalten und durchatmen. Also nicht die News abklappern, sondern mit offenen Augen die Natur aufnehmen und Ruhe dabei finden. Was dabei herausgekommen ist, ist eine Dokumentation des Wechsels der Jahreszeiten, des ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bürgerrechte

Schon wieder die Barley …

Wer erwachsen ist – und Erwachsensein ist für mich jene Reife des Menschen, die ihm ermöglicht, seine Verantwortung für sich und die Gesellschaft zu erkennen und sich ihr auch zu stellen – wer so erwachsen ist, sollte in der Lage sein, sich zu erinnern, dass er nicht immer erwachsen war, dass auch er  – mitunter leidvoll – erfahren musste, sich oft und immer wieder überschätzt zu haben, sich oft und immer wieder Versuchungen hingegeben zu ||| … weiterlesen

Kein Bild
Persönliches

To: Uthoff, Max

Gestern Abend, Kelheim, Weißbräu-Saal. Saal voll, Balkon voll, geschätzt 500+x  Menschen  wollen Max Uthoff sehen, und vor allem hören. Erste erfreuliche Feststellung: Gegenüber der Vorstellung vor rund einem Jahr ist das Publikum um gefühlte 20 Jahre jünger geworden. Die in Ehren Ergrauten, die immer noch von Dieter Hildebrandt schwärmen, haben die Mehrheit verloren. Nachgerückt sind die mittleren Preisklassen, 30, 40, 50 Jahre alt. Nach fünf Jahren Anstalt (neulich war Geburtstag der  neuen Anstalt mit Claus ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bürgerrechte

Haarsträubend! Deutschland fordert besseren Schutz vor Whistleblowern

    Auch heute noch gilt: Ketzer sind auszurotten! Paukenschlag am Donnerstag No. 9 /2019 – Hier auch als PDF pad 9 2019 Im sechsten Jahrhundert unserer Zeitrechnung gab Kaiser Justinianus den Auftrag, alle bestehenden Rechtsquellen und Gesetzbücher so zusammenzuführen, so dass ein einheitliches, übersichtliches, widerspruchsfreies  und – wo erforderlich – den aktuellen Gegebenheiten angepasstes Gesetzbuch fortan als alleinige Quelle gültigen Rechts enstünde. Das Ergebnis war der  CODEX JUSTINIANUS. Dieses Rechtsbuch wurde zu einer Quelle ||| … weiterlesen

Kein Bild
EU - Poliltik der Mitgliedsstaaten

United Kakaphodom – BREXITUS

Das Britische Empire, so abschätzig ich diesen Begriff wegen der damit untrennbar verbundenen kriegerischen Gewalt verwende, verfügte jedoch nicht nur im nautischen Sinne über einen Kompass, der allen vielfältigen Aktivitäten in aller Welt, ausgerichtet auf das übergeordnete Ziel, die jeweils zielführende Richtung vorgab, es trat – trotz aller inneren Zwistigkeiten – nach außen hinreichend geschlossen auf, um sich durchsetzen zu können. Das Großbritannien von heute wirkt dagegen allenfalls noch wie ein Schatten vergangener Größe und ||| … weiterlesen

Kein Bild
Kirche - Religion - Dogmatismus

ROM irreversibel kaputt

ROM steht hier weniger für die Hauptstadt Italiens, sondern für den Hauptsitz der Weltmacht der katholischen Kirche. Von diesem ROM ist über die Jahrhunderte unendlich viel Leid über die Welt gebracht worden, denn hinter dem christlich caritativen Mantel stand seit dem Untergang der frühen urchristlichen Gemeinden, wie der sich im Schafspelz verbergende Wolf, eine Institution gewissenloser und jeglicher Nächstenliebe entbehrender Macht. Keine Sorge, ich will hier keine Kirchengeschichte erzählen. Wer daran Bedarf hat, darf googeln ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

AfD in Katharsis

Die Berichte vom Landes-AfD-Parteitag 2019 in Heidenheim erinnern an die Zerreißprobe der Grünen, als Realos und Fundis mit unnachgiebiger Härte um die Vormacht rangen. Was in den 80er Jahren Otto Schily  und Jutta Dithfurt bei den Grünen waren, das sind heute Jörg Meuthen und Björn Höcke bei der AfD. Wie sich die Grünen weiterentwickelt haben, wissen wir. Die Realos haben das Ruder an sich gerissen und in immer mehr Koalitionen in den Ländern und schließlich ||| … weiterlesen

Kein Bild
Sonntagsbilder

24. Februar 2019

Julies Bild vom Sonntag Wolfgangs Bild vom Sonntag   Seit rund 10 Jahren gibt es „Das Bild vom Sonntag“, woraus bald jeweils zwei Bilder vom Sonntag wurden. Die Idee, oder vielleicht eher das Bauchgefühl dahinter: Nach sechs Tagen Text, mit Kritik, Anregungen, Stellungnahmen, Kommentaren einmal innehalten und durchatmen. Also nicht die News abklappern, sondern mit offenen Augen die Natur aufnehmen und Ruhe dabei finden. Was dabei herausgekommen ist, ist eine Dokumentation des Wechsels der Jahreszeiten, ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - allgemein

Erst gendergerechte Mathematik – nun feministische Außenpolitik (kein Scheiß!)

Michael Klonowski hat auf seiner immer lesenswerten Seite acta diurna gestern auf einen Antrag der Bundestagsfraktion der Grünen hingewiesen, in dem allen Ernstes eine „feministische Außenpolitik“ gefordert wird. Er hat dem Antrag, der als Bundestagsdrucksache öffentlich ist, schon genug ätzende Kritik gewidmet, so dass ich eigentlich gar nichts mehr dazu zu schreiben bräuchte. Aber dieser Antrag, der in seiner Abgehobenheit, ja Welterlösungstrunkenheit kaum mehr zu überbieten sein dürfte, ein seitenlanges brechreizförderndes Geschwurbel, das selbst ich ||| … weiterlesen