Kein Bild
Deutschland - Bürgerrechte

Vorschlag zur Klima-Güte (Satyre)

Die Verleihung des Karlspreises der Stadt Aachen und die Verleihung des Ordens wider den tierischen Ernst unterscheiden sich durchaus. Mit dem Karlspreis wird primär das Große und Ganze gewürdigt und in Erinnerung gerufen, wobei die zur Verstärkung der Wirkung auf das Langzeitgedächtnis erforderliche Emotionalität durch die Qualen der letztlich doch vom Erfolg gekrönten Mühen der Auszeichnungsempfänger hergestellt wird. Beim Orden wider den tierischen Ernst ist das Gegenteil der Fall. Hier wird – über das vergebliche ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Stromversorgung: Bis 2031 gaaaaaaanz sicher!

Wir haben es alle gehört. Robert Habeck hat den Bericht der Bundesnetzagentur zur Sicherheit der Stromversorgung Deutschlands vorgestellt und daraus vorgelesen, dass wir, auch bei vorgezogenem Kohleausstieg bis 2030 und dem durch E-Mobilität und Wärmepumpen steigendem Strombedarf, in den Jahren 2025 bis 2031 kein Problem mit der Stromversorgung haben werden. Haben wir das auch alle geglaubt? Ja, wenn Habeck das selbst, so aus dem hohlen Bauch verlautbart hätte, wie seine Luftblase, die  Versorgung der PCK-Raffinerie ||| … weiterlesen

Kein Bild
Macht

Visagen und Visagisten

Es gilt unter seriösen Journalisten die ungeschriebene Regel, dass körperliche Eigenschaften oder äußerliche Eigenheiten von Politikern, Wirtschaftskapitänen, Kirchenfürsten, etc., nicht instrumentalisiert werden. Diese Regel wird bei der Flitter-Prominenz aus Film und Fernsehen und auf den Laufstegen nicht ganz so ernst genommen, zumal die Selbstvermarkter ihres Äußeren es immer wieder geradezu darauf anlegen, mit der überstandenen Schönheits-OP, dem sich aufblähenden Baby-Bauch oder dem inszenierten Busenblitzer in die Schlagzeilen zu gelangen. Wer meine Aufsätze schon länger liest, ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Brüsseler Spitzen für die Ukraine

PaD 4 /2023 – Hier auch als PDF verfügbar: Pad 4 2023 Brüsseler Spitzen für die Ukraine Die Zeiten ändern sich. „Brüsseler Spitzen“, das waren für mich bis heute jene filigranen, in mühevoller, künstlerischer Handarbeit hergestellten Erzeugnisse der Spitzenklöppler, mit denen Bekleidungsstücke geschmückt und teuer aufgewertet wurden. Heute, so habe ich frisch gelernt, werden Brüsseler Spitzen nicht mehr geklöppelt, sondern entsandt, und zwar in die höchsten Ämter der EU. Auf Tagesschau.de habe ich nämlich diesen ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Wirtschaft

Inflation und Leitzins

Morgen, um 14.15 Uhr, wird die EZB bekanntgeben, ob, und falls ja, um wieviele Basispunkte der Leitzins für den Euro-Raum erhöht wird. Die Kommentatoren werden dann versuchen, abzuschätzen, wie schnell und wie stark sich das auf die Inflation auswirken wird. Das Paradoxon, warum die Preise sinken sollen, wenn die Nutzung des Geldes, der vielleicht wichtigsten Infrastruktureinrichtung moderner Volkswirtschaften, verteuert wird, mag nicht jedem einleuchten. Man sollte doch meinen, dass der Kaufmann, dessen betriebsnotwendiges Kapital zu ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Die Reduktion der Grünen auf eine reine Trotzpartei

Der Anlass für diese Betrachtung ist der Beschluss des Bundeskabinetts, den vom Grünen Habeck vorgelegten Entwurf für den Wegfall von Unweltverträglichkeits- artenschutzrechtlichen Prüfungen im Genehmigungsverfahren für Windkraft- und Solaranlagen zu billigen. Es handelt sich dabei um die Umsetzung einer für den Notfall geschaffenen Notfallverordnung der EU, die nicht zufällig an die Notfallzulassung der mRNA-Impfstoffe  erinnert. Es geht mir dabei heute nicht um die Frage, ob der Notfall denn schon eingetreten ist, nicht um die Details ||| … weiterlesen

Kein Bild
Deutschland - Bundespolitik

Vom Abreißen der Eskalationsspirale

Was viele Handwerker aus eigener, leidvoller Erfahrung wissen, den meisten ungelernten Politikern aber vollkommen fremd sein dürfte, ist die Tatsache, dass die Absicht, eine Schraube wirklich bombenfest einzudrehen, schlagartig die ganze Mühe zunichte machen kann, weil die Schraube der Belastung nicht standhält und abreißt. Es handelt sich um die Extremfolge des universellen Gesetzes vom sinkenden Ertragszuwachs. Ob es sich um den Einsatz von Dünger auf dem Acker oder um die Gabe von Medikamenten zur Bekämpfung ||| … weiterlesen

Kein Bild
Paukenschläge

Entschuldigung!

Vermutlich haben Sie heute schon vergeblich danach gesucht: Nach dem gestrigem Bohrtermin beim Zahnarzt und dem heutigen Vormittag beim Augenarzt mit stundenlang anhaltender Pupillenerweiterung, sind mir doch ein paar Stunden abhanden gekommen, in denen sonst vielleicht zumindest eine Idee für den Paukenschlag entstanden wäre. Jedenfalls ist mir – nach einem kurzen, nicht veröffentlichungsreifen Ansatz, zu erklären, warum Annalena Baerbock „den Krieg“ nicht erklären kann; also den Krieg überhaupt als solchen, ganz zu schweigen von einer ||| … weiterlesen